Santa Rosa: Neue Intel-CPUs

Intel stellt eine neue Plattform für Notebooks vor. Die unter dem Code-Namen 'Santa Rosa' entwickelten CPUs werden ab sofort als Intel Centrino Duo und Intel Centrino Pro vermarket. Sie bietet CPUs mit mehreren Kernen und integriertes W-LAN nach dem



Intel stellt eine neue Plattform für Notebooks vor. Die unter dem Code-Namen ‘Santa Rosa’ entwickelten CPUs werden ab sofort als Intel Centrino Duo und Intel Centrino Pro vermarket. Sie bietet CPUs mit mehreren Kernen und integriertes W-LAN nach dem vorläufigen Standard 802.11n und eine On-Board-Grafik. Prozessoren der neuen Chip-Familie sind in Taktraten von 1,4 bis 2,4 Gigahertz im Sortiment. Ihre Taktraten können dynamisch von Betriebssystemen gesteuert werden. Ein Kern kann deaktiviert werden, um sparsamer zu laufen. Zusätzlich kann auch der Takt des Frontsite-Bus runtergetaktet werden.
Man darf erwarten, dass auch Apple neue Notebooks auf dieser Plattform vorstellen wird.


Schlagworte:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren