SanDisk SSD mit 32 Gigabyte

Niedrigere Preise für NAND-Flashspeicher machen das SanDisk SSD zur praktischen Lösung für Nutzer, denen es auf Leistung und Lebensdauer ankommt. Mit dem 32 Gigabyte 1,8" Solid State Drive (SSD) hat die SanDisk Corporation eine Alternative



zur üblichen mechanischen Festplatte vorgestellt. Das SSD von SanDisk zielt zunächst auf Unternehmenskunden ab – ein erster Schritt zur Verbreitung der Technologie im Massenmarkt. Als Bestandteil von Laptops bietet das SanDisk SSD selbst in extremsten Bedingungen höchste Lebensdauer und starke Leistung.
Bisher wurden Flash-basierte Laufwerke mit hoher Speicherkapazität vorwiegend in Branchen wie Militär, Luftfahrt, Raumfahrt und Telekommunikation genutzt, in denen höchste Leistung und Zuverlässigkeit selbst unter härtesten Umweltbedingungen erforderlich sind. Dank der sinkenden Kosten für NAND-Flashspeicher haben sich Solid State Drives mittlerweile zu einer praktischen und wirtschaftlich attraktiven Alternative zu bestehenden Technologien in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen entwickelt. Das schließt mobile PCs für Unternehmen und Privatnutzer ein.

Das SanDisk SSD 1,8″ 32 GB Solid State Drive ist ab sofort für Gerätehersteller (OEM) erhältlich. Es ist der erste Teil einer neuen Reihe von Lösungen, die SanDisk im Mobile PC-Markt anbieten wird.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren