Neues von der CES 2011: der mit dem Smartphone kontrollierte Roboterball

Auf der CES 2011 wurden am Wochenende wieder viele neue Spielzeuge für iPhone und Android Besitzer vorgestellt: Darunter der Orbitix Sphero Roboterball, der mit dem Smartphone gelenkt wird.



credit: Crunchgear

 

 

Auf der CES 2011 Technik-Messe in Las Vegas wurden am Wochenende wieder viele neue Spielzeuge für iPhone und Android Besitzer vorgestellt: Darunter der Orbitix Sphero Roboterball, der mit dem Smartphone gelenkt wird.

Wie Crunchgear berichtet, ist der Orbitix Sphero eine Kugel, die der Nutzer allein über den Touchscreen seines iPhones oder Android-Gerätes bewegen und steuern kann. Entwickelt von dem amerikanischen Start-up Orbitix, besitzt die Kugel eine offene API und kann so beliebig individuell programmiert werden. Die Entwickler bei Orbitix haben da etwa eine Augmented Reality-Anwendung im Auge, bei der der Nutzer den Ball durch einen virtuellen Parcour bewegen muss. Sie arbeiten außerdem gearde an einer Applikation, bei der zwei Spieler ihre Bälle in einem Sumo-Spiel gegeneinander antreten lassen.

 

Der Sphero soll Ende diesen Jahres zu einem Preis von unter 100 Dollar erhältlich sein.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren