PAGE online

Neue Leica C-LUX 2 Kompaktkamera

Mit der Leica C-LUX 2 stellt Leica ein neues elegantes und leistungsstarkes Digitalmodel aus der Leica C-Lux Linie vor. Die Kamera mit effektiv 7,2 Millionen Bildpunkten verfügt über ein besonders kompaktes Metallgehäuse und ist damit im

Vergleich zum Vorgängermodel – der Leica C-LUX 1 – noch flacher und handlicher. Weiterhin bietet die Leica C-LUX 2 zahlreiche technische Verbesserungen. Ein neuer Hochgeschwindigkeits-Bildsignalprozessor, der ebenfalls in der digitalen Spiegelreflexkamera Leica DIGILUX 3 eingesetzt wird, sorgt hierbei für eine verbesserte Bildverarbeitung und -speicherung innerhalb der Kamera. Damit ist die Leica C-LUX 2 gerade in den entscheidenden Momenten noch schneller einsatzbereit. Als erste ultrakompakte Leica Digitalkamera verfügt die Leica C-LUX 2 über die automatische Belichtungssteuerung, die als “Intelligent ISO” bezeichnet wird, ermöglicht so im Zusammenspiel mit der optischen Bildstabilisierung jederzeit scharfe Fotos von bewegten Motiven auch bei wenig Licht.
Die Leica C-LUX 2 ist ab Mai 2007 im Leica Fotofachhandel erhältlich und wird sowohl in einer schwarzen als auch silbernen Ausführung angeboten. Der Preis beträgt € 499.

Produkt: PAGE 02.2020 Digital
PAGE 02.2020 Digital
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren