MobX: Mobile User Experience-Konferenz in Berlin

 

Am 17. und 18. November treffen sich Interessierte zur Mobile User Design- und Usability-Konferenz in Berlin.



Am 17. und 18. November treffen sich Interessierte zur Mobile User Design- und Usability-Konferenz in Berlin.

 

User Experience (UX) und Usability für Bedienoberflächen beschränkt sich natürlich nicht nur auf Computerscreens, sondern ist längst ein wichtiger Bestandteil von mobilen Endgeräten wie Tablets, iPads und Smartphones. Dazu gibt es nun am 17. und 18. November die MobX Conference im Berliner Heimathafen Neukölln. Die Veranstaltung gliedert sich in einen Workshop-Tag am 17. November und die eigentliche Konferenz am 18. Die Panels und Präsentationen drehen sich unter anderem um die Themen »Designing for ‘Microexperiences’« von Darryl Feldman (Nokia App Labs), »Multi-device user experience« von Gabriel White (Small SUrfaces), »Adapting Ourselves to Adaptive Web Content« von Karen McGrane (Bond Art + Science) oder auch »Mobile Context Is a Myth« von Autor Josh Clark.

Vortragende sind unter anderem Dan Saffer, Darryl Feldman, Gabriel White, Giles Colborne, Josh Clark, Karen McGrane, Nancy Birkhölzer, Oliver Reichenstein, Peter Sikking, Rod Farmer, Stephanie Rieger. Mehr Infos zu den Sprechern hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren