PAGE online

iTunes: Übergangsfrist endet bald

Noch bis zum 26. Juni 2007 kann man in iTunes die Anfang April eingeführte Funktion 'Alben vervollständigen' uneingeschränkt nutzen. Dannach hat man nur bis zu sechs Monate Zeit, zu einzeln erworbenen Songs das jeweilige Album zu

komplettieren. Der neue Service in iTunes rechnet nämlich zuvor gekaufte Einzeltitel an, wenn man ein komplettes Album laden möchte. Kaufte man drei Songs aus einem Album, so kostet der Album-Komplett-Download anschließend nur rund 7 Euro und nicht 9,99 Euro. Mit diesem Feature nutzen die Musikverleger die Popularität von iTunes, um nachlassenden Alben-Verkäufen entgegenzuwirken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren