Mataerial: Freeform 3D-Printer

Mataerial ist ein 3D-Printer, der freie Strukturen im Raum ausdrucken kann.



 

 

Mataerial ist ein 3D-Printer, der freie Strukturen im Raum ausdrucken kann.

 

Herkömmliche 3D-Drucker benötigen einen soliden Untergrund und statische Verhältnisse, um Objekte aus Thermoplastik und anderen Materialien auszudrucken. Nicht so Mataerial: Der neuartige 3D-Printer stammt von Petr Novikov und Saša Joki? vom Institute for Advanced Architecture of Catalonia (IAAC) in Barcelona in Zusammenarbeit mit dem Joris Laarman Lab in Amsterdam. Der Roboter druckt Plastikstränge aus einer Düse direkt in den Raum – ausgehend von einer beliebigen horizontalen oder vertikalen, geschwungenen oder geraden Fläche. Der Prozess wurde von den Designer Anti-gravity Object Modelling genannt und kann etwa 1 Meter in 3 Minuten drucken. Dies funktioniert über das Material: statt Thermoplastik verwendet der 3D-Drucker wärmehärtende Polymere.


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren