360°-Projektionen im ZKM

Mit seinem PanoramaFestival gibt das ZKM | Institut für Bildmedien einen umfassenden Einblick in seine aktuelle Produktion: Von September 2007 bis März 2008 werden Projekte präsentiert, die speziell für die am Institut für



Mit seinem PanoramaFestival gibt das ZKM | Institut für Bildmedien einen umfassenden Einblick in seine aktuelle Produktion: Von September 2007 bis März 2008 werden Projekte präsentiert, die speziell für die am Institut für Bildmedien entwickelte PanoramaTechnologie konzipiert wurden, eine Software- und Hardwareumgebung für zylindrische 360°-Projektionen. Den Auftakt bildet das interaktive Forschungsprojekt »Globorama« von Bernd Lintermann und Joachim Böttger, das durch innovative Darstellungsformen von Satellitenbildern neue Möglichkeiten navigierbarer Informationsräume auslotet. Ab dem 26.10.2007 ist erstmals die interaktive Computergrafik- und Klanginstallation »Orakel« von Robert Darroll und Sean Reed zu sehen, eine Reflektion über die Konstruktion [subjektiver] Wirklichkeit.
image

 

Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren