PAGE online

Vom Film zum Wein und Label-Design

Schon gewusst, dass Ridley Scott nicht nur Regisseur ist, sondern auch Winzer und Illustrator? Mit Unterstützung von Hingston Studio brandete er nun seine Nebenberufung.

Illustrationen auf Ridley Scotts Wein Mas des Infermieres
Fotos: Hingston Studio/Mas des Infermières

Produzenten- und Regiegröße Ridley Scott zeichnete zahlreiche Storyboards für Filme wie Alien und Blade Runner selbst, nun sind es Illustrationen für die Flaschenetiketten seiner Weine.

Seit 1992 besitzt Scott das Anwesen »Mas des Infermières«, auf dessen Grundstück Grenache- und Syrah-Trauben gedeihen. Das Gut liegt in der Provence unweit von Avignon und ist sein Rückzugsort nach Dreharbeiten. »The silence and light are a sanctuary. I love to come here to paint, to read and write but above all be a reverent custodian of this beautiful corner of Provence«, ist ein Zitat neben Zeichnungen von ihm auf der neu gelaunchten Webseite des Weinguts. 2009 produzierte er den ersten Roten – schon auf dieser Flasche waren seine Illustrationen zu sehen. Nun kommt der 2020er-Jahrgang seiner Cuvées in den Handel und Scott öffnet die Türen für Verkostungen auf Mas des Infermières.

Mas des Infermieres Flaschenetikettendesign

Branding Mas des Infermieres auf Weinfässern

»Branding a Mythical Place«

In dreijähriger Entwicklungszeit entstand zu Produkten und dem Anwesen die Visual Identity, für die Hingston Studio aus London verantwortlich ist. Hingston Studio, gegründet von Grafikdesigner und Creative Director Tom Hingston, ist unter anderem prominent für die Zusammenarbeit mit Artists wie Grace Jones, Nick Cave, Massive Attack und David Bowie, aber auch Arbeiten für große Namen wie Dior, BBC, Nike, Sony, Rolls-Royce.

Zentrale Bestandteile des Brandings sind die Landschaft Südfrankreichs und ein atmosphärisches Storytelling zu der Region sowie der Name »Mas des Infermières«. Die Wortmarke bekam einen typografischen Neuanstrich. »The estate is close to one of the mythical Sator stones, which can be found in nearby Oppéde le Vieux. This inspired the ‘stone cut’ typography seen on the wine labels«, so Scott dazu. Zwei Hunde (»Les Toutous, who are the guardians of the estate«) tauchen immer wieder als verspieltes Element auf Website, Verpackungsmaterial und den Wein-Labels auf, die Ridley Scott weiterhin selbst illustriert.

Packaging/Branding Mas des Infermieres
»The typographic rigour of the identity is juxtaposed with the presence of ‘Les Toutous’ (the two dogs) who are the guardians of the estate.« – Hingston Studio

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hingston Studio (@hingstonstudio)

Produkt: Download PAGE Illustrative Branding
Download PAGE Illustrative Branding
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren