Umwerfend modernes Konferenz-Branding

Für das Future Architect Symposium in Moskau entwarf die Designerin Ira Ivanova eine Identity, die moderne Architektur ebenso reflektiert wie die moderne Präsentation von Konferenzen.



Das Strelka Institute in Moskau ist eine innovative Institution. Es beschäftigt sich mit Konzepten für soziale Städte, für lebenswerte Architektur, untersucht, wie Lebensräume und wie menschliche und gesellschaftliche Bedürfnisse sich verändern und fördert das Wissen darum durch Forschung und durch ein Bildungsangebot.

Im September fand das dreitägige Future Architect Symposium des Instituts statt – und das mit einem Erscheinungsbild, das die Moskauer Gestalterin und Artdirektorin Ira Ivanova entwickelte.

Und sie stülpte der Konferenz nicht einfach ein Branding über, sondern tauchte tief in das Wesen moderner Architektur ein.

So entstand eine Identity, die mit 3D und AR arbeitet, ganz wie Architekten selbst immer häufiger in Entwurf und Präsentation. Lieferte die AR-App pulsierende Infoscreens, zitierten Plakate und Bühnengestaltung Grid und 3D-Räume, die sich auch darüber hinaus durch das Erscheinungsbild ziehen. Das Konferenz-Sweatshirt dürfte bereits ein Liebhaberstück sein.

Website und auch Facebook-Auftritt arbeiteten mit Panoramen, die dem Besucher interaktive Bilder baten, die sich gemäß der eigenen Scrollbewegungen veränderten.

Gleichzeitig reagierte Ira Ivanova auf die moderne Konferenz-Situation selbst. Schließlich geht es heute nicht mehr nur darum, was vor Ort stattfindet. In Streams werden die Lectures verbreitet und Konferenz-Ereignisse in den Social Media geteilt.

Und diese Bilder verbreiteten sich stark, denn sie sahen so interessant wie selten bei einer Konferenz aus: Die Bühne mit dem Rednerpult ging nahtlos in den Screen dahinter über, in die projizierten Grids und 3D-Räume.

Mit leuchtenden, bunten Linien auf Schwarz, Dynamik und Perspektive, entstanden spannende und abwechslungsreiche Ansichten, die so gar nichts mit der üblichen Konferenz-Nüchternheit zu tun hatten.


In PAGE 12.2018 gibt es noch mehr zum Thema Event-Brandings.


Schlagworte: , ,




Eine Antwort zu “Umwerfend modernes Konferenz-Branding”

  1. Matthias sagt:

    Hat eher was von den Zukunftsfilmen aus den 80ern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren