Stilvorlagen #5: Special Guest Fons Schiedon

Am kommenden Donnerstag erwartet die Besucher von »Stilvorlagen #5 – Kommentare zur Zeit« ein Special Guest: Fons Schiedon hat sich kurzfristig angekündigt, um seine Arbeiten unter dem Thema »How to do nice work and befriend cheerleaders. Der Einfluss des Spiels auf die künstlerische Mentalität.« vorzustellen.



Am kommenden Donnerstag, den 03. Juni, erwartet die Besucher von »Stilvorlagen #5 – Kommentare zur Zeit« ein Special Guest: Fons Schiedon hat sich kurzfristig angekündigt, um seine Arbeiten unter dem Thema »How to do nice work and befriend cheerleaders. Der Einfluss des Spiels auf die künstlerische Mentalität.« vorzustellen.

Fons Schiedon ist malender Künstler, animierender Regisseur und Comic-affiner Charakter-Designer aus den Niederlanden. Seine vielfältigen Arbeiten treffen international auf große Anerkennung und unter seinen Auftraggebern finden sich große Namen wie MTV Asia, Nickelodeon, Esquire Magazine und das Pictoplasma Festival.

Als durchgehendes Thema baut er in seinen Arbeiten Spannungsfelder zwischen bunter Oberfläche und kritischem, aufwühlendem Inhalt auf. Seine Figuren, Farben und Formen ziehen den Betrachter in eine eigenwillig verschobene Bilderwelt, die den Betrachter sowohl zum Lachen als auch zum Nachdenken bewegt.

Als Special Guest wird Fons Schiedon bei den Stilvorlagen #5 über den Einfluss des Spiels und des Zufalls auf kreative Arbeit und über die Tugend des Zweifelns reden. Dazu wird er verschiedene Beispiele seiner und anderer Arbeiten zeigen. Und natürlich wird er erklären, wie man sich mit Cheerleadern anfreundet …

Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Aula der Armgartstraße 24, im Department Design der HAW Hamburg. Der Eintritt beträgt nach Wunsch 2 – 6 Euro. 

Mob Squad-OnAir Visuals und Mini-Serie für MTV Asien und Motorola

Squashed&Streched- 20x24cm  Öl/Acryl auf Leinwand


Fons Schiedon

Bild ganz oben: Still aus dem Pictoplasma-Trailer und Visuals für die diesjährige Pictoplasma Konferenz über Character Design und Animation in Berlin.

Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren