Sleek in Schwarzweiß: Identity für einen Hairstylisten

Erscheinungsbild, abgeleitet aus modernem, geometrischem Hairstyling.



Aldo Alarcon ist nicht einfach ein Haarstylist. Sein Stil ist innovativ, hochmodern, spielt auf neue Technologien an – und auch auf die abstrakten und geometrischen Formen von Kunst und Grafikdesign.

Unter dem Namen Aldo EK arbeitet er für Fashion Shows und Magazine, betreut private Kunden und hat eine eigene Produktlinie herausgebracht.

Um sich und sein Business mit einem Erscheinungsbild zu versehen, hat der Spanier das Studio Durana Durana aus Barcelona beauftragt.

Ganz in Schwarz und Weiß haben Áxel & Alba Durana ein Corporate Design entwickelt, das von den harten Kontrasten und Typografie lebt.

Bold und elegant ins Vertikale gezogen, bestimmen die Initialen EK das Erscheinungsbild, das so grafisch wie seine Haarschneidekunst ist. Gleichzeitig erinnert es mit seinen schwarzen Boxen und Porträtbildern mit weißer Umrandung an Papierfotografie im Stil von Ilford.

 

 

 

 

 

Fotos: Durana & Durana

 


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren