Sketch it!

Ab sofort im Handel: PAGE 12.2017 – und das neue PAGE Skizzenbuch



Editorial: Better done than perfct

Gedanken auf Papier zu bringen hilft. Bei der Kon­zentration und bei der Ideenfindung. In Gesprä­chen scribble ich darum oft mit – Mindmap-artig. Ich kritzele einfach auf ein loses Blatt Papier und strukturiere damit sowohl für mich wie offensichtlich auch für mein Gegenüber die Gedanken. Nicht selten endet das Gespräch nämlich mit der Frage: »Darf ich mir davon eine Kopie machen?« Und obgleich das Gekrakel dafür gewiss nicht bestimmt war, lautet meine Antwort stets: »Gerne, wenn du damit zurechtkommst.« Mir selbst mache ich noch schnell ein Foto – und dann weg damit.

Ich nutze weder Skizzen- noch Notizbuch. Ein Sketchbook verleitet mich nur dazu, eine Zeichnung für die Ewigkeit anfertigen zu wollen und von vornherein auf Ästhetik zu achten. Genau darum darf es in den frühen Phasen eines Vorhabens aber nicht ge­hen. Scribbeln – als eine Form des visuellen Denkens verstanden – sollte schnell und iterativ vonstattengehen und sich auf die Problemstellung, auf die Struk­tur, nicht auf die Details konzentrieren.

»Done is better than perfect« lautete denn auch fast schon das Motto der Titelgeschichte »Sketch it! Designkonzepte entwickeln und visuell kommunizieren« in PAGE 12.2017. Tun ist besser als Perfektionieren, obwohl manch einer es mit »Erst handeln, dann denken« mal eben auf die Spitze treibt. Auch Erik Spiekermann dreht besagtes Credo weiter. Seine Ver­sion lautet: »Better done than perfct«. – Ein schöner Leitgedanke für ein Skizzenbuch? Wie für uns gemacht! Danke, Erik!

Gabriele Günder,
Chefredakteurin/Publisherin

 

PAGE Book, Skizzenbuch

 

Das neue PAGE Book
Unser 200 Seiten starkes Skizzenbuch »Better done than perfct« (133 mal 200 Millimeter) mit Fa­denheftung, Flexcover, abgerundeten Ecken, neon­orange­farbenem Vor- und Nach­satzpapier sowie Punkt­raster, mit Tastaturkürzeln, Formatgrößen und typografischen Maßeinheiten im Anhang gibt es ab sofort im PAGE Shop


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren