Pizza von Pentagram

Für die Kette PizzaUp aus Südkorea entwickelte Pentagram, New York, Naming, Branding, verblüffende Piktogramme – und ein pfeilschnelles Packaging.



Pizza aus Südkorea. O.K. … – und die zeichnet sich durch die Schnelligkeit ihrer Zubereitung aus.

Als Fastfood angeboten, ist die hochwertige, handgemachte Pizza nach Auswahl der Zutaten, in nur 90 Sekunden fertig.

Das südkoreanische Food-Unternehmen SPC Group hat Pentagram, New York, mit Naming, Branding, einem Messaging System und Packaging für die neuen Pizza-Restaurants beauftragt.

Die Kreativen entwarfen den Namen PizzaUp, mit dem Up, das von drink-up, wie austrinken oder eat-up, wie aufessen, stammt.

Gleichzeitig sollte die Identity clean und zeitgemäß sein und besteht aus simplen, grafischen Elementen, die immer neu kombinierbar sind.

Besonders prägnant sind die doppellinigen Piktogramme, die vom Pizzaofen über die Gemüse bis hin zum Salatteller reichen. Und auch die Gestaltung des Packagings setzt ein Statement.

In Rot- und Lilatönen, die man nicht unbedingt mit Pizza verbindet und mit horizontalen Linien, nehmen die Boxen ordentlich Fahrt auf und visualisieren die sensationell schnelle Zubereitung der individuellen Pizza.

 

 

 


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren