Not normal – neue MINI Kampagne

Mit der neuen Markenkampagne tritt MINI in die Fußstapfen von Diesel und Marlboro.



Bild Mini Not Normal

 


»Be Stupid«
, sagt uns Diesel. »No more maybe«, predigt Marlboro. Und jetzt auch MINI: »Normal can never be amazing«, heißt es in der neuen Markenkampagne, die heute gestartet ist. Die weltweite Kampagne steht unter dem Motto »Not normal« und soll die Individualität der Marke MINI vermitteln. 

Über Print, Film, Außenwerbung und die digitalen Medien will uns die Kampagne dazu auffordern, nicht nur normal, sondern verrückt, wagemutig, ein bisschen »stupid« zu sein. Aber genau das irritiert: Haben uns nicht schon etliche frühere Kampagnen von anderen Marken das gleiche gesagt?

Zumindest der Startschuss der Kampagne, der Online-Film »Not normal«, hinterlässt dieses Gefühl (siehe unten). In der so genannten klassischen Kommunikation wird der TV-Spot »Bär« den Anfang machen, der eine humorvolle kurze Geschichte mit einem Bären in der Hauptrolle erzählt. Die Printanzeigen dagegen greifen Motive aus dem Online-Spot auf.

Produziert wurde die Markenkampagne unter anderem in Zusammenarbeit mit Regisseur Ralf Schmerberg. Für Kreation und Umsetzung der Kampagne zeichnet die Agentur Butler, Shine, Stern & Partners aus San Francisco verantwortlich.

Was halten Sie vom neuen MINI-Ansatz?

Bild Mini Not Normal
Bild Mini Not Normal

Mehr zum Thema:
»Another Day Another Adventure« – MINI Cooper Kampagne

Road Trip mit MINI

Maybe – ein Kommentar von Gabi Lück


Schlagworte: , , , , ,





2 Kommentare


  1. The Hippster

    Ein absoluter Geniestreich für einen global Rollout. Knackige Message, leckere Visuals und nice Routen.


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren