PAGE online

Wegweisendes Verpackungsdesign

&

Bild Boxed Labelled two

raquo;Boxed & Labelled Two«, ein umfangreicher neuer Band bei Gestalten, präsentiert cutting-edge Verpackungen der letzten Jahre.

Im Vorwort zu »Boxed & Labelled Two!« stellt Sylvain Allard die Frage: Was ist gutes Verpackungsdesign?

Es soll uns verführen, Aufregung, Verlangen und Vorfreude wecken wie verpackte Geschenke beim Kindergeburtstag. Natürlich muss es auch funktional seinen Inhalt schützen. Gleichzeitig definiert die Verpackung die visuelle Persönlichkeit des Produkts und muss für entsprechende Sichtbarkeit sorgen. Sie spricht den Konsumenten direkt an und beeinflusst die Kaufentscheidung – in vielen Fällen entscheiden wir uns heute aufgrund der Verpackung für ein Produkt. Keine Frage: Packaging Design hat sich als eigene Design-Disziplin etabliert.

Gerade deshalb passiert eine Menge: Die Konsumenten werden anspruchsvoller, Innovationen entstehen und verschiedene Bewegungen existieren parallel. »Boxed & Labelled Two« stellt anhand zahlreicher internationaler Beispiele die wichtigsten strategischen Trends im Packaging Design vor, die aktuell zu beobachten sind. Das großformatige Buch ist der Nachfolger zu »Boxed & Labelled« aus dem Jahr 2009 und wurde von Robert Klanten und Sven Ehmann vor kurzem beim Berliner Gestalten Verlag herausgegeben.

Die Kapitel gliedern sich in raquo;Pop« – gemeint ist grell-buntes, leicht zugängliches Design – , den Gegentrend raquo;Minimal & Elegant«, raquo;Down to Earth«, also Design, das Nachhaltigkeit und ökologisches Packaging in den Fokus rückt, außerdem die aktuell angesagten Retro-Looks unter dem Titel raquo;Good Old Days«, sowie bahnbrechende, neue Ideen in raquo;Game Changer«. Im letzten Kapitel findet sich unter anderem die »Ebay Box« und die Kosmetiklinie »Stop the Water While Using Me«.

Der Schwerpunkt der Beispiele liegt dabei auf Food Packaging, da dort die neuesten Entwicklungen am deutlichsten werden. Doch das Buch zeigt ebenso Verpackungen für Technik Gadgets, Mode, Kosmetik und weitere Produkte. Was alle Arbeiten gemeinsam haben: sie stechen hervor und veranschaulichen, wie kreatives Packaging Design heutzutage Grenzen und Erwartungen sprengt. 

Boxed & Labelled Two! New Approaches to Packaging Design

Herausgeber: R. Klanten, M. Hübner

Format: 24 x 30 cm

Features: 224 Seiten, Farbe, Hardcover

Sprache: Englisch

ISBN: 978-3-89955-378-9

Preis: 44 Euro

»Boxed & Labelled Two«
1/16
»Boxed & Labelled Two«
2/16
»Boxed & Labelled Two«
3/16
»Boxed & Labelled Two«
4/16
»Boxed & Labelled Two«
5/16
»Boxed & Labelled Two«
6/16
»Boxed & Labelled Two«
7/16
»Boxed & Labelled Two«
8/16
»Boxed & Labelled Two«
9/16
»Boxed & Labelled Two«
10/16
»Boxed & Labelled Two«
11/16
»Boxed & Labelled Two«
12/16
»Boxed & Labelled Two«
13/16
»Boxed & Labelled Two«
14/16
»Boxed & Labelled Two«
15/16
»Boxed & Labelled Two«
16/16
Produkt: Page Booklet Digital System Design bei Neugelb Studios und der Hochschule Darmstadt
Page Booklet Digital System Design bei Neugelb Studios und der Hochschule Darmstadt
36-seitiges PAGE-Connect-Booklet zum neuen Berufsbild Digital System Design

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren