PAGE online

Neue Hornbach-Kampagne: Wenn der Garten zum Baumarkt fährt

Gehen Sie zu Hornbach bevor ihr Garten sich ins Auto setzt und hinfährt! Und wenn die neue Kampagne von Heimat für Hornbach nicht schon furios genug wäre, gibt es zum Spot noch Spin-offs – und ein Baum-Cameo.

Die Hornbach-Kampagnen, die Heimat Berlin seit vielen Jahren entwickelt, erinnern etwas an den Tatort aus Münster: Man kann sich gar nicht vorstellen, dass es noch kurioser und lustiger wird. Aber wird es!

Das zeigt die Agentur jetzt erneut in der Frühjahrskampagne 2022 mit dem Titel »Entfesselt«.

Die erzählt, wie ein Stück Rasen, ein paar Büsche und ein junger, vorwitziger Baum, der auch sofort am Steuer landet, sich den Cabrio aus der Garage ihres Besitzers schnappen und zu Hornbach fahren.

Dabei machen sie nicht nur einen Zwischenstopp in einem Diner, kassieren ein Strafmandat, das der Polizist an einen ihrer Äste aufspießt, sondern benutzten – bis auf einen kleinen Klopapier-Fauxpas – die Tankstellentoilette vorbildlich und kommen kurz vorm Ziel noch einem besonderen Anhalter vorbei.

Da steht ein Baum mit Tramper-Pappschild am Straßenrand und möchte auch zu Hornbach.

Kampagne mit 1000 Ideen

Komm zu HORNBACH. Bevor es Dein Garten tut heißt das Motto der Kampagne über die Heimat-Gründer Guido Steffels sagt: »Wir hatten so viele Ideen bei der Kampagnenentwicklung, damit hätten wir einen kompletten Kinofilm füllen können. Oder auch eine Serie.«

Und das sieht man an den zahlreichen Spin-offs mit Garten-Horror-Titeln wie »Dünger der Dunkelheit«, »Schere oder Schrecken« und »Die Recher der Nacht« und an den Behind-the-Scenes-Spots, die von den feierwütigen Diven der Pflanzentruppe erzählen oder jeden Spezialeffekt leugnen.

Trailer – und eigener Song

Die Kampagne wird in allen Kanälen – von OOH bis Social Media – präsent sein, startet mit sechs Sekunden langen Trailern, die auf den Film in voller Länge in den digitalen Kanälen verweisen. Gleichzeitig wird dieser auch im Kino gezeigt und im TV, zum Beispiel in der Oscar-Nacht oder Länderspielpausen.

Gleichzeitig wird es die Stars der Kampagne auch in der echten Welt geben. Wie das genau aussieht, wird jedoch noch nicht verraten.

Regie führte, und das unter der Federführung von Moritz Merkel von Stink Berlin, das schwedische Kollektiv Traktor. Und dazu gibt ein eigens geschriebener Song in bester Eighties-Manier den Pflanzen eine Stimme.

Wer genau hinhört, könne sogar Forderungen wie »Fertilize us. Respect us«, heißt es von Heimat Berlin.

Behind the Scenes „Spezialeffekte?!:

Divas am Set:

Die Rechen der Nacht:

Schere oder Schrecken:

Dünger in der Dunkelheit:

Produkt: PAGE 1.2019
PAGE 1.2019
Social Design ++ UX/UI Design für Kids ++ Less Design ++ Intelligente Schrift ++ Ratgeber: Papier ++ UX Design: Modal Screens ++ Plötzlich Chef

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Die beste und unterhaltsamste Werbung nach dem Kamel der Zigarettenmarke!

  2. Liebes Hornbach-Werbeteam,
    wenn Werbung so unterhaltsam und amüsant ist, dann gibt es von mir den Oskar, absolut genial, clever und danke für ein Lachen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren