PAGE online

Elegante Bohnen: Vegan Packaging von Podpunkt

Auch so können vegane Produkte aussehen: Mit zarten Farben und feinen Illustrationen ist das Packaging versehen, das die Warschauer Designagentur Podpunkt für Bobowina entwickelte.

Ein Fleischersatzprodukt aus dicken Bohnen, stark Proteinhaltig, wie es gerade so beliebt ist und mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, die von Leber über Kebap zu Knoblauch und Kräutern reichen:

Bobowina hat die Zeichen der Zeit erkannt, ganz so wie die Warschauer Designagentur Podpunkt, die das passende Packaging entwarf.

Warum müssen vegane Produkte immer mit so verspielten Erscheinungsbildern versehen sein, mit humorigen oder immer so schlichten, dass sie geradezu freudlos wirken? fragten sich die Kreativen von Podpunkt.

Etwas Retro, sehr modern

Und bewegten sich mit ihrem Packaging für Bodowina in eine ganz andere Richtung, schlagen leise, in altrosa getauchte Töne an und setzen auf Raffinesse – und auf Illustrationen, die Zeichnungen, wie man sie auf alten Kochbüchern kennt, nachempfunden sind.

Auf zartrosa Untergrund sticht das Wortlogo hervor, das eine Bohnenstange zitiert und von jeweiligen Ingridienzen umrankt wird.

Das Produkt möchte sich so an jeden wenden, der Wert auf eine gesunde und anspruchsvolle Ernährung legt, an Veganer, aber eben auch an Nicht-Veganer.

Und auch deshalb wird das »Bo« des Namens, das übersetzt »weil« heißt, zudem durch mehrere Sätze ergänzt, die die Vorzüge von Bobowina beschreiben: … »weil es köstlich ist« heißt es da, »weil es pflanzlich ist« und »voller Protein«.

Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren