#BornAndré: 100 Jahre Citroën mit lustiger Kampagne

Die Agentur Traction (BETC) sucht zum 100. Geburtstag von Citroën Baby Andrew, André und Andreas, die am 4. Juni 2019 geboren wurden.



Die Kreativagentur BETC aus Paris ist bekannt für ihre ungewöhnlichen, mitreißenden und manchmal auch frechen Kampagnen. Zuletzt hat sie das berühmte Lacoste Krokodil durch bedrohte Tierarten ersetzt.

Für den 100. Geburtstag von Citroën-Gründer André Citroën hat sich deren Sektion Traction eine launige Social-Media-Kampagne ausgedacht.

Darin wird nach Babys gesucht, die am 4. Juni 2019 geboren sind und Andrew, André und Andrea heißen – gemäß des Vornamens des Citroën-Gründers und der drei Länder, Frankreich, Großbritannien und Italien, in denen die Kampagne gelauncht wird.

Der Aufruf ist in Social Media als Story gepostet und ein ziemlich lustiges Potpourri aus dem historischen André Citroën, allerlei Babys – und dem zu erwartendem Gewinn.

In den drei Ländern, in denen die Kampagne gelauncht wird, erwartet einen Andrew, André und Andrea ein Citroën C3 Origins samt Babysitz.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren