Auch so kann C&A aussehen!

Die Brandingagentur Anagrama hat das Erscheinungsbild von C&A mit einem Update versehen …



Um die neue Markenstrategie von C&A als Modekonzern, der auch auf Nachhaltigkeit setzt, zu unterstreichen, hat die Brandingagentur Anagrama aus Mexiko Stadt ein neues grafisches System entwickelt.

C&A ist in 22 europäischen Ländern vertreten und neben China auch in Brasilien und Mexiko. Gerade dort gilt der Konzern als besonders modisch und vor allem auch junge Leute tragen dessen Tüten stolz durch die Stadt.

»Wear the change« heißt es jetzt bei C&A Mexiko, das zur Zeit 3200 nachhaltige Artikel im Angebot hat und damit deren Anteil  stark erhöhte.

Corporate Design mit Naturkarton

Anagrama, Brandingagentur aus Mexiko Stadt, hat das Erscheinungsbild mit Mustern, die das legendäre Logo der Modekette aufnehmen und sich über Taschen, Kartons und Schilder ziehen, überarbeitet und setzt dabei auf leuchtendes Rot und Blau, auf Naturkarton und eine klare Typografie.

Gleichzeitig ist dieses neue grafische System so flexibel wie ausbaufähig, wenn der Markt nachhaltiger C&A-Mode in Zukunft steigt.

Auch so kann C&A aussehen: modern, klar und auf der Höhe aktueller Entwicklungen.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren