PAGE online

PAGE 01.2022 ist da – und damit jede Menge Chancen!

Die Gehälter 2022 und Verhandlungstipps für Kreative, Trends in Exhibition Design und Virtual Eperience

PAGE 1.2022

Skip on to english version

Was haben wir die Museums- und Ausstellungsbesuche doch vermisst. Einmal wieder gemeinsam durch Exponate wandeln . . . Aber wir haben uns arrangiert und in unserer Rolle als Designer:innnen vom Homeoffice aus nicht nur echte Alternativen zum Vor-Ort-Sein entwickelt. Es war weit mehr als das. Klar, da kam dann auch schon mal die Frage auf, ob das klassische Museum in seiner Bildungsfunktion nicht endgültig seine Relevanz verloren hat. Die Edutainmentplattform Internet kann Wissen schließ­lich viel anschaulicher vermitteln, als es etwa präparierte Tiere in Glasvitrinen vermögen. Weltweit und rund um die Uhr.

Digitalisierungsschub hin, Eintrittsbeschränkun­gen her, Corona hatte den Museen natürlich nur die offensichtliche Legitimation entzogen, sofern man in der Zahl der analogen Besucher:innen noch immer den Gradmesser für ihre gesellschaftliche Bedeutung sah. Die Erhaltung des kulturellen Erbes – das Sammeln, Bewahren und Erforschen – ging weiter. Und die demokratische Pflicht, das Kulturgut breit zugänglich zu machen, weist seit jeher weit über den physischen Ort hinaus.

Die Institution Museum als solche ist denn auch nicht infrage gestellt, es geht vielmehr um ihre integrative Erweiterung in den digitalen Raum, in die Gesellschaft. Und damit um neue Inhalte, Erzählformen, Ästhetiken und um Vernetzung. Für Kreative verschiedenster Disziplinen tun sich überaus in­teressante neue Spielfelder auf (siehe PAGE 01.2022). »Myriad. Where we connect.« zum Beispiel ist so 
ein crossmediales Vorhaben an der Schnittstelle von Wis­senschaft, Kunst und Storytelling. Das in enger Zusammenarbeit mit dem Museum für Naturkunde Berlin angegangene Projekt umfasst neben einer VR-­Experience (Making-of in PAGE 01.2022) auch Citizen Science Labs für Interaktion und Teilhabe.

Ganz recht, die Auftragslage zieht wieder an. Und damit die Jobofferten der Agenturen. Deshalb sondieren wir in dieser Ausgabe auch, wie sich die Gehälter entwickeln, welche Möglichkeiten sich an­gesichts Remote Work bei der Vertragsverhandlung eröffnen – und empfehlen den Download unserer »Connect Creative Com­pe­tence«-­Reihe zum Erwerb neuer Fähigkeiten. Ja, auch die benötigten Qualifikationen wandeln sich.

PDF-Download: PAGE 1.2022

Chancen für Kreative +++ Exhibition Design +++ Gehälter 2022 +++ Personalisierung +++ SPECIAL Wade and Leta +++ Litfaßsäulen +++ Making-of: Ideenzug für Deutsche Bahn +++ Making-of: VR-Experience »Myriad«

8,80 €
AGB

English version

How we have missed visiting museums and art shows. To wander among the exhibits together again . . . but we adjusted and in our role as designers working from home, have created not just real alternatives to being on the ground. It was way more than that. Sure, the question came up whether the typical museum had finally lost its relevance as an educational institution. After all, the edutainment platform internet can convey knowledge a lot more vividly than taxidermy animals in glass cabinets ever could. Worldwide and around the clock.

Regardless of digitalization boost and restricted admissions, the coronavirus only revoked the museums’ obvious legitimation if you still considered the number of analog visitors to be the indicator of their significance for society. The preservation of cul­tural heritage – collecting, conserving, researching – went on. And the democratic duty of making cultural goods accessible to a broad audience has always gone a lot further than their presence at a physical location.

The institution museum per se is thus not being challenged, it’s more about its integrative expansion into the digital space, into society. And thereby about new content, narrative forms, aesthetics, and connec­tion. Exceedingly interesting new fields are open­ing up for creatives of many disciplines (see PAGE 01.2022). Myriad. Where we connect. is one example of an undertaking across all types of media, at the inter­section of science, art, and storytelling. The project, which is being realized in close cooperation with the Museum für Naturkunde Berlin, includes a VR experience (Making-of, see PAGE 01.2022) and also Citizen Science Labs for interaction and participation.

That’s right, orders are increasing again. And with them the agencies’ job offers. That is why in this issue, we are also exploring the development of salaries and rates, what opportunities are arising for contract negotiations in view of remote work – and are recommending the download of our Connect Creative Competence series for the acquisition of new skills. Yes, the required qualifications are changing, too.

PDF-Download: PAGE 1.2022

Chancen für Kreative +++ Exhibition Design +++ Gehälter 2022 +++ Personalisierung +++ SPECIAL Wade and Leta +++ Litfaßsäulen +++ Making-of: Ideenzug für Deutsche Bahn +++ Making-of: VR-Experience »Myriad«

8,80 €
AGB

top

 

Produkt: eDossier »Fußball & Design«
eDossier »Fußball & Design«
Wie man authentische Corporate Designs für Fußballvereine gestaltet

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren