PAGE online

Neue Agentur: Arndt Benedikt

Die Gestalter Falko Ohlmer und Felix Groß machen gemeinsame Sache und haben die Agentur Arndt Benedikt gegründet.

Die Gestalter Falko Ohlmer und Felix Groß machen gemeinsame Sache und haben die Agentur Arndt Benedikt gegründet.

Das Leistungsportfolio umfasst von Illustration über Corporate Design bis hin zu Webdesign alles, was man von einer Agentur erwartet, die sich »Multidisciplinary Design« auf die Fahnen schreibt. Dafür arbeiten die beiden Gründer mit einem Netzwerk an Spezialisten zusammen – unter anderem in den Bereichen Motion, Corporate Architecture und Web Development.

Felix Groß – bislang selbständig mit eigenem Büro – steuert die Kundenberatung von Arndt Benedikt, Falko Ohlmer – bislang als Freelancer unterwegs (hier in unserem Porträt der Woche) – leitet die Kreativabteilung. Hauptsitz der Agentur ist Frankfurt am Main, mit einer Zweigstelle in Hamburg. Der Name der Agentur leitet sich übrigens aus den Zweitnamen der beiden Gründer ab.

Unsere Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in die bisherige Arbeit der beiden Grafikdesigner. Wir wünschen einen guten Start!

Alexandra Ndolo – Website und Corpoaret Design für Deutschlands neue Fechthoffnung
1/7
Firsteight – Website und Corporate Design
2/7
Notizbuch für die Eventagantur Jazzunique. Das Notizbuch ist aufgelockert durch Zitate und Illustrationen
3/7
Notizbuch für die Eventagantur Jazzunique. Das Notizbuch ist aufgelockert durch Zitate und Illustrationen
4/7
Veranstaltungsplakat für die australische Band My Disco
5/7
Corporate Architecture für das Pharmaunternehmen Heel
6/7
Corporate Architecture für das Pharmaunternehmen Heel
7/7
Produkt: PAGE 04.2021
PAGE 04.2021
Brand Yourself: Trends & Tipps ++ Mehr Erfolg als Personenmarke ++ Alternative Einnahmequellen für Kreative ++ UX Design: Stop-Covid-App ++ SPECIAL Wild-plastic – Start-up mit Purpose ++ Nachgefragt: 1 Jahr Corona

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Habe mit beiden schon gearbeitet. Sehr professionell, sehr kreativ, sehr cool!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren