PAGE online

Wie der Kapitza Kalender für ein extrabuntes 2023 sorgt

Die Kapitza Schwestern bringen von London aus mehr Farbe in die Welt. Und das auch mit ihrem Kapitza Kalender 2023, der nicht nur größer, sondern auch bunter ist – und einen in geometrische Strudel hineinzieht.

Die Geometrie ist es, der sich die Schwestern Nicole und Petra Kapitza in ihrem Londoner Kapitza Geometric Art Studio widmen.

Sie sind bekannt für ihre Pattern, ihre kaleidoskopischen Blumen für den U.S. Postal Service, ihre Geometric-App, ihre Swatch-Uhren, ihre Muster-Fonts und Arbeiten für Gucci oder Braun – und natürlich für ihre City Full Of Colour, in die sie London während des Lockdowns verwandelt haben.

Immer wieder zeigen die beiden, wie Farben und Formen glücklich machen können und das auch wieder in ihrem kapitza calender 2023.

Und da wir in diesen trüben Zeiten alle noch mehr Aufmunterung brauchen können, ist der Kalender für das nächste Jahr statt DIN A4 jetzt DIN A3 – und, beidseitig bedruckt, noch bunter.

Rosa flirrt da auf strahlendes Gelb, vertikale Streifen in Mondrian-Farben falten sich die Seiten entlang und auf schwarzem Untergrund leuchten abgerundete geometrische Formen noch etwas mehr.

Auf Recycling-Papier gedruckt und mit einer Ringbindung versehen ist der Kalender 2023 für 39 £ im Kapitza Shop erhältlich.

Produkt: Download PAGE Illustrative Branding
Download PAGE Illustrative Branding
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren