PAGE online

So schön war 2020 noch nicht! Riso-Kalender Everyday Ornaments

17 Gestalter zeigen in dem Kalender Everyday Ornaments wer sie sind – und was sie inspiriert. Und das in schönsten leuchtenden Farben.

Black Matter Editions und das Münchner Risographiestudio Herr und Frau Rio haben für 2020 einen besonderen Kalender herausgebracht. In ihm dreht sich alles um das Ornament als visuelles Ausdrucksmittel, um von seiner Identität, Lebenssituation oder Kultur zu erzählen – und davon, was die eigene kreative Arbeit inspiriert. Nicht zu verwechseln mit Dekoration, stehen Ornamente für sich und stechen hervor, können eigene Techniken zeigen, Anleihen und Verweise.

Kreativität in leuchtenden Farben

17 Gestalter aus 14 Städten von Berlin bis Sao Paulo haben die Münchner gebeten, Motive für Everyday Ornament zu entwickeln, einen Kalender, der in zwei Versionen erscheint: als Monats- und als Quartalskalender.

Die Berliner Grafikdesignerin und Illustratorin Kristina Wedel importiert in ihrer Arbeit positives Karma aus Bali in ihre grummelige Heimatstadt, Caco Neves, Artdirektor und Grafikdesigner aus Sao Paulo kommentiert die Waffengesetze in seiner Heimat mit Menschen, die auf Pistolen turnen, Larissa Arantes, ebenfalls aus Brasilien, lässt eine Friedenstaube landen während Zsuzsanna Ilijin für eine Welt appelliert,  in der die Natur nicht zerstört wird, sondern satt und grün gedeiht.

Gedruckt wurde Everyday Ornament Kalender im A3-Format und in leuchtenden, umweltfreundlichen Farben an einem Risographen in München. Das Papier ist hochwertig und umweltfreundlich und der Kalender als Monats- und Quartals-Version erhältlich.

EVERYDAY ORNAMENTS Quartals-Kalender: 5 Blätter, 29,7 x 42 cm; Auflage: 50 Stück, 2-farbiger Risographie-Druck, Papier: Metapaper rough, 15 Euro

EVERYDAY ORNAMENTS 12-Monats-Kalender: 13 Blätter, 29,7 x 42 cm; Auflage: 50 Stück, 2-farbiger Risographie-Druck, Papier: Metapaper rough, 45 Euro

Der Everyday Ornaments Kalender ist über Etsy erhältlich.

»Everyday Ornaments« | Cover
Bild: BLACK MATTER EDITIONS / Herr & Frau Rio
1/34
»Everyday Ornaments« | Cover
2/34
»Everyday Ornaments« | Januar von Jacco Bunt
3/34
»Everyday Ornaments« | Januar von Jacco Bunt
4/34
»Everyday Ornaments« | Februar von Daniel Bicho
5/34
»Everyday Ornaments« | Februar von Daniel Bicho
6/34
»Everyday Ornaments« | März von Tilman Zitzmann
7/34
»Everyday Ornaments« | März von Tilman Zitzmann
8/34
»Everyday Ornaments« | April von Agata Dudek & Małgorzata Nowak
9/34
»Everyday Ornaments« | Mai von Phosphor Prints
10/34
»Everyday Ornaments« | Mai von Phosphor Prints
11/34
»Everyday Ornaments« | Juni von Caco Neves
12/34
»Everyday Ornaments« | Juni von Caco Neves
13/34
»Everyday Ornaments« | Juli von Zsuzsanna Ilijin
14/34
»Everyday Ornaments« | Juli von Zsuzsanna Ilijin
15/34
»Everyday Ornaments« | August von Larissa Arantes
16/34
»Everyday Ornaments« | August von Larissa Arantes
17/34
»Everyday Ornaments« | September von Tim Bennett
18/34
»Everyday Ornaments« | September von Tim Bennett
19/34
»Everyday Ornaments« | Oktober von Anook Cléonne
20/34
»Everyday Ornaments« | Oktober von Anook Cléonne
21/34
»Everyday Ornaments« | November von Agata Mielnicka
22/34
»Everyday Ornaments« | November von Agata Mielnicka
23/34
»Everyday Ornaments« | Dezember von Sebastian König
24/34
»Everyday Ornaments« | Dezember von Sebastian König
25/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 1. Quartal von Tomek Opalinski
26/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 1. Quartal von Tomek Opalinski
27/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 1. Quartal von Tomek Opalinski
28/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 2. Quartal von Martin Wöhrl
29/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 2. Quartal von Martin Wöhrl
30/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 3. Quartal von Kristina Wedel
31/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 3. Quartal von Kristina Wedel
32/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 4. Quartal von Marie Damageux
33/34
»Everyday Ornaments« | Quartalskalender | 4. Quartal von Marie Damageux
34/34
Produkt: eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
eDossier: »Pflicht und Kür im Etikettendesign«
Aufkleber und Etiketten gestalten und drucken – Grafikdesign und Typografie, Papiersorten und Papierveredelung, Pro & Contra Digitaldruck / Offsetdruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren