So machen To-do-Listen Spaß

Der »To-Do List Calendar« von Ryan McGiness erfreut nicht nur jeden Tag mit einer anderen piktogrammartigen Illustrationen, sondern ist auch ungewöhnlich praktisch. Für mich der schönste Kalender für 2013. 



 

Der New Yorker Künstler Ryan McGinness wechselt seit Jahren mühelos zwischen Kunst und Illustration hin und her. Ebenso locker pendelt er zwischen raumfüllenden Installationen in Museen oder Galerien und Miniaturformaten. Letztere kommen in seinem »To-Do List Calendar« zum Einsatz und zwar 365 Stück im Jahr. Seit Jahren hatte McGinness die To-do-List-Pads schon für sich selbst, Familie, Mitarbeiter und Freunde gemacht. Inzwischen gibt es sie bei Gingko Press zu kaufen, dem Verlag aus Berkeley mit Büro in Hamburg.

Der 28 Zentimeter hohe und 10,8 Zentimeter breite Kalender steckt in einer schönen, soliden schwarzen Box – und das nicht ohne Grund. Nachdem man Termine, zu erledigende Dinge, aber auch Skizzen oder Bemerkungen auf die dezent kleinkarierten Einzelblätter eingetragen hat, kann man sie später abreißen und in der Box aufbewahren – die damit zum Archiv wird. Am Ende des Jahres, so erklärt McGinness, habe man eine Art Zeitkapsel der vergangenen zwölf Monate. Wir kreativ die werden und sich im Kalender-To-do-List-Skizzen-Tagebuch gestalten, hängt von Ihnen selbst ab. Der Kalender selbst gibt jedenfalls schon viel ästhetisches Vergnügen vor.

Bei libri.de oder amazon.de ist der Kalender nicht gelistet, aber man findet ihn in Hamburg bei Cohen+Dobernig, in Dresden bei Büchers Best, in München bei Wortwahl und in Berlin bei Buchbox, Bücherbogen am Savignyplatz, Kisch & Co., Neurotitan, Supalife Kiosk sowie der Ebertundweber Buchhandlung.

Nachtrag: Auch bei Walther König in Köln sowie bei Rikiki in Düsseldorf ist der Kalender zu haben! Interessierte Kunden oder Buchhandlungen sowie andere Shops können sich auch direkt an Gingko Press wenden (gingkopress@t-online.de), um ihn zu bestellen. 

Und so funktioniert der »To-Do List Calendar«:

 

Ryan McGinness To-Do List Calendar 2013

368 Bound Pages

Boxed Calendar / To-Do List Tear-off Pad

Featuring 365 unique drawings by Ryan McGinness

279 x 108 mm

ISBN: 978-1-58423-489-0

24,90 Euro


Schlagworte: ,





2 Kommentare


  1. Claudia

    Den tollen»To-Do List Calendar« von Ryan McGiness kann man übrigens auch über gingkopress@t-online.de direkt bei Gingko in Hamburg bestellen. Weitere Bezugsquellen: Walther König in Köln und Rikiki in Düsseldorf.


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren