Kult-Quartette wieder da!

Die wunderbaren Berlin-Fotoquartette »Plattenbauten« und »Stadtbeleuchtung« von Cornelius Mangold erscheinen in einer Neuauflage. 



Das von Cornelius Mangold 2001 herausgegebene Quartett »Plattenbauten. Berliner Betonzerzeugnisse« mit Bildern des für viele Berliner Architekturfotoprojekte bekannten Stefan Wolf Lucks war seinerzeit nicht nur ein Meilenstein beim hochästhetischen Einsatz serieller Fotografie in Kartenspielen. Auch bei der seriösen Auseinandersetzung mit DDR-Architektur gab es durchaus bemerkenswerte Impulse. »Spiegel«, »FAZ«, »taz«, »Süddeutsche« und so fort berichteten begeistert, außerdem gab’s 2002 einen Red Dot Award. 

2004 folgte »Stadtbeleuchtung. Berliner Lichtelemente« mit Fotos von Florian Braun. Die Funktionsleuchten aus beiden Teilen Berlins finden wir als Bildmotive fast noch reizvoller. Doch die Wahl fällt schwer – am besten beide Quartette kaufen, die es jetzt beim Architekturverlag DOM Publishers in einer Neuauflage für je 9,95 Euro gibt. 


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren