Illustratoren-Festival

Veranstaltungen wie das Illustratoren-Festival, das vom 20. bis 22. April in Köln stattfindet, wünschen wir uns viel, viel öfter. Überall in Deutschland.



  

Die Initiatoren des Events im Design Quartier Ehrenfeld sind allesamt selbst Illustratoren. Antje Herzog, Elke Hanisch, Martin Schlierkamp, Boris Servais, Daniel Schreiber, Emmeke van der Put und Ruth Zadow organisierten ein Festival, das mehrer Fliegen mit einer Klappe schlägt: den Berufsstand der Öffentlichkeit vorstellen (und zwar geschickterweise parallel zur gleichzeitig stattfindenden Art Cologne), potentielle Kunden anlocken und sich untereinander vernetzten. 

Zum Programm gehören Ausstellung, Messe, Vorträge, Gesprächsrunden, Live-Zeichnen, Mal-Workshops für Kinden und Illu-Basar. Es verspricht ein buntes Wochenende zu werden. Illustratoren, Designer, Fotografen, Kreativschaffende aller Art – vereinigt Euch nach Kölner Vorbild!

Das gelungene Logo der Veranstaltung gestaltete Emmeke van der Put


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren