PAGE online

Hochschultage HfK Bremen

Unter dem Motto „Konzert der Künste“ öffnet die HfK auch in diesem Jahr ihre Türen für alle Interessierten, Kunstbegeisterten und Neugierigen. Die 18. Hochschultage finden statt am 9. und 10. 2. 2008 im Speicher XI in

image

Unter dem Motto „Konzert der Künste“ öffnet die HfK auch in diesem Jahr ihre Türen für alle Interessierten, Kunstbegeisterten und Neugierigen. Die 18. Hochschultage finden statt am 9. und 10. 2. 2008 im Speicher XI in der Überseestadt Bremen. Auf über 15.000 Quadratmetern präsentieren Studierende und Diplomanden der HfK Bilder, Fotografien, Skulpturen, Installationen, Fashion und Musik von Barock bis Jazz und laden zum Staunen, Genießen, Reden, Erleben, Mitmachen und Nachdenken ein.

In guter Tradition bildet das große Fest des Freundeskreises der HfK am 8. Februar auch diesmal den Auftakt der Hochschultage, bei dem übrigens auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind. Zwei Konzerte bieten den musikalischen Rahmen: Am 9. 2. 2008, 20 Uhr spielt das Barock-Orchester der HfK in der Kirche Unser Lieben Frauen. Am 10.2. 2008, 20 Uhr findet das große Orchesterkonzert mit Werken von Smetana, Mendelssohn und Tschaikowsky in der Bremer Glocke statt.

Weitere Informationen unter: http://www.hfk-bremen.de/aktuelles/veranstaltungen/einzelansicht/article/hochschultage-am-09-und-10-februar-2008.html

Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren