PAGE online

Foto-Orakel

Sie haben Fragen bezüglich Ihrer Zukunft? Fragen Sie das Wifi-Orakel der Fotografin Beth Lilly.

Sie haben Fragen bezüglich Ihrer Zukunft? Fragen Sie das Wifi-Orakel der Fotografin Beth Lilly.

Die Bedeutung von Bildern liegt im Auge des Betrachters – das wissen Wahrsager schon seit Urzeiten, egal ob sie mit Tarot-Bildern arbeiten oder abstrakte Muster aus Kaffesatz oder Knochen deuten. Die US-Fotografin Beth Lilly hat sich eine moderne Variante ausgedacht, die oft ebenso erstaunlich gut funktioniert. An ganz bestimmten Tagen kann man sie unter ihrer Mobilfunknummer anrufen. Was genau man über seine Zukunft wissen will, darf man nicht verraten – nur überhaupt sagen, dass man eine Frage hat und die Mailadresse durchgeben. Beth Lilly schiesst dann aus der Intuition heraus innerhalb weniger Minuten mit der Handykamera drei Bilder, die sie dem Fragesteller per Email sendet  – und die im Licht von dessen Frage betrachtet oft verblüffende Bedeutungen annehmen. 

Seit 2006 betätigt sich Beth Lilly auf diese Weise foto-prophetisch und berichtet über das Langzeitprojekt in einem Blog. Jetzt erschien beim Kehrer Verlag der Bildband »the oracle @ wifi«, der Fragen und Antworten dokumentiert. Und einen ganz ungewohnten Blick auf Fotos eröffnet, die plötzlich neue Bedeutungsschichten offenbaren.

Und so sieht die Antwort auf die Frage »What will the earth be like in fifty years?« aus – eigentlich ganz beruhigend, denn daraus kann man wohl auf eine recht entspannte Zukunft schließen. Vielleicht sind Arbeit, Stress und Perfektionismus bis dahin abgeschafft … Noch mehr Orakel in der Bildergalerie ganz unten. 

Beth Lilly, Katherine Ware: the oracle @ wifi

Festeinband 

112 Seiten 

19 x 27,5 cm

135 Farbabb. 

Englisch

ISBN 978-3-86828-292-4 

30 Euro 

2012

BI_120307_oracle_god
1/4
BI_120307_oracle_Lilly_7711-1759-blog
2/4
BI_120307_oracle_whats-next-in-my-life-
3/4
BI_120307_oracle_will-i-get
4/4
Produkt: PAGE 02.2020 Digital
PAGE 02.2020 Digital
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren