PAGE online

Erkennen Sie diese illustrierten Berlin-Motive?

Craft-Bier-Dose schmückt sich mit Berlin-Illustrationen für Insider.

Packaging-Design Illustration Berliner Craft-Bier

Berlin ist eine Hochburg der Craft-Biere – und eines der bekanntesten ist BRLO, das den altslawischen Namen der Hauptstadt trägt. Ganz und gar berlinerisch gibt sich auch die neue Dose für die Berliner Weisse Wild Berries, für die Benedikt Rugar Illustrationen von Szene-Wahrzeichen lieferte.

Darunter sind etwa Berghain, der Kotti und natürlich das BRLO BRWHOUSE. Der direkt neben dem Gleisdreieck von GRAFT Architekten gebaute Container-Bau inklusive vorgelagertem Biergarten gilt als eines von Berlins besten Szenerestaurants.

»Das Bier wird BERLIN JAM heissen«, schrieb Art-direktor Maj Mlakar vom Designbüro Mosk in seinem Briefing an Illustrator Benedikt Rugar. »Unsere Idee ist, kleine Zeichnungen von eher unerwarteten Berliner Wahrzeichen auf der Dose zu verteilen. Sie sollen vektorbasiert und digital anmuten, können leicht naiv und kindhaft sein.«

Mal eine realistische Aufgabe für Rugar, dessen Linien-Illustrationen für internationale Kunden sonst öfters ins Surreale abgleiten. Auch ein PAGE-Cover hat er übrigens schon auf diese Weise illustriert.

Und wie schmeckt BERLIN JAM? Intensiver als man es von Berliner Weisse gewohnt ist, so die Brauer: fruchtig nach Blaubeere, Brombeere, Holunder sowie schwarzer und roter Johannisbeere. Natürlich auch im Online-Shop von BRLO zu haben.

 

Packaging-Design Berlin-Illustrationen

Packaging-Design Berlin-Wahrzeichen llustrationen

Packaging-Design Illustrationen Bierdose

Packaging-Design Illustration Berliner Craft-Bier BRLO

Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren