Edible Selby

Todd Selby zum Essen: In seinem neuesten Buch widmet sich der Fotograf und Illustrator Restaurants, Küchen und Rezepten.



Edible Selby

 

Nach seinem Buch »The Selby is in your place«, das 2010 erschien, bringt Blogger, Fotograf und Illustrator Todd Selby jetzt einen neuen Band heraus. »Edible Selby« ist Selby zum und über das Thema Essen: Das schöne Buch versammelt Selbys Fotografien, Texte und Zeichnungen zu den Restaurants, Küchen, Cafés und Gärten von über 40 Kreativen, die er auf der ganzen Welt besucht hat.

Darunter sind Köche wie zum Beispiel René Redzepi, Chefkoch des »Noma« in Kopenhagen, oder der Pizzabäcker Susumu Kakinuma aus Tokio, aber auch die Winzerin Arianna Occhipinti aus Sizilien. Die Besitzer des Shops »Cookbook« in Los Angeles, Claire Ptak, die in London für »Violet Cakes« kleine Törtchen backt, die Chocolatiers Rick und Michael Mast aus New York, oder die Besitzer des Cafés im »SFMOMA« in San Francisco.

Sie und viele andere kulinarische Connoisseure stellt Todd Selby mit wunderschönen Food-Fotos und Portraits sowie seinen typischen, bunten Illustrationen vor. Er verrät, wie die Kreativen ihre Leidenschaft fürs Essen gefunden und zu ihrem Beruf gemacht haben und gibt das eine oder andere Rezept preis.

Besonders schön ist auch das Inhaltsverzeichnis des Buches: Jeden Beitrag hat The Selby mit einer kleinen Illustration aufgelistet – mal ist es ein typisches Rezept, mal ein Produkt, das hergestellt oder angeboten wird, oder etwas anderes Typisches für die jeweilige Küche. In der folgenden Galerie geben wir eine Vorschau aufs Inhaltsverzeichnis und Buch.

Edible Selby

Todd Selby

Abrams Books

296 Seiten

Englische Sprache

ISBN: 0-8109-9804-1

 

 


 

Mehr zum Thema »Food & Design« gibt es in PAGE 11.2012

Mehr zu The Selby: Der Louis Vuitton Express


Schlagworte: , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren