Die 10 schönsten Stadt-Illustrationen

Städte-Illustrationen sind derzeit äußerst gefragt – tauchen sie Metropolen doch in ein viel charmanteres Licht als krude Fotos das können. Wir stellen zehn Illustratoren und ihre besten Städtebilder vor.



Städte-Illustrationen sind derzeit äußerst beliebt – tauchen sie Metropolen doch in ein viel charmanteres Licht als krude Fotos das können. Wir stellen zehn Illustratoren und ihre besten Städtebilder vor. 

Illustrationen verzaubern jede Stadt, geben ihr ein gemütlicheres, individuelleres, menschlicheres Gesicht – Straßenverkehr und andere städtische Hässlichkeiten lassen sich wunderbar ausblenden, statt dessen kann man das Reizvolle nach Belieben hervorheben. Kein Wunder, dass Städteillus momentan so gefragt sind, ganze Reiseführer verzichten auf Fotos. Auch in Lifestyle-Magazinen und in der Werbung finden sich Städteillus, diverse Illustratoren verkaufen sie als Prints – gern in Form illustrierter Stadtpläne (zum Beispiel im gestalten shop).

Wir haben einige der schönsten Illustrationen zusammengetragen. Darunter die feinziselierten Rotring-Rapidograph-Arbeiten des in London lebenden Franzosen Thibaud Herem, der seine Architekturstudien in dem bei Nobrow Press erschienenen Leporello »London Deco« zusammenstellt, oder Bilder aus dem wahnwitzigen Projekt von James Gulliver Hancock, der sich vorgenommen hat, möglichst viele Gebäude New Yorks in Illustrationen festzuhalten. Die Ergebnisse zeigt er auf allthebuildingsinnewyork.com. Auch ein Buch namens »All the Buildings in New York: That I’ve Drawn So Far« ist bereits erschienen.

Ebenfalls dabei: Patrick Vale, Adam HayesJack HughesHelen MusselwhiteDominique Corvasson, Antoine CorbineauFrançois Avril sowie Klas Fahlén, der seit Neuestem von der Berliner Agentur 2agenten vertreten wird und von dem auch die Karte oben stammt.

 


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *