München kreativ

Vom 16. bis 24. Februar fand in München die Munich Creative Business Week statt, in deren Rahmen am vergangenen Freitag der iF Design Award verliehen wurde.



Herzstück des üppigen MCBW-Programms (160 Veranstaltungen insgesamt) war die Sonderausstellung mcbw momente – Denkräume für Design, in der 22 nationale und internationale Unternehmen, Designstudios, Labels, Institute und Designer sich und ihre Produkte vorstellten. Darunter zum Beispiel Lunar Europe mit mo – mobility for tomorrow, einem nutzerorientierten Mobilitätssystem für Stadtbewohner, das unsere Städte nachhaltiger machen soll. Dabei könnten auch die Blackbird-Fahrräder der Marke PG helfen, die gerade mal 5 kg auf die Waage bringen. Für interessante Perspektiven sorgte die ANNA morphs. GmbH, die zweidimensionale Grafiken im Raum zu dreidimensionalen Erlebnissen machen.

Am Freitag, 22. Februar, verlieh das iF International Forum Design seine Gold-Preise für Product, Communication und Packaging Design. Rund 1.800 Gäste kamen zur Preisverleihung in der BMW Welt. Unter den Preisträgern im Kommunikationsdesign waren einige bereits bekannte und mehrfach ausgezeichnete Arbeiten zu sehen – etwa der Geschäftsbericht für Austria Solar von Serviceplan (Kategorie Corporate Communication), die CNN Ecosphere von Heimat für Tunrer (Kategorie Networking Websites) oder das »echte und einzige Kochbuch« von Korefe für den Gerstenberg Verlag (Kategorie Publishing). Auch unter den Preisträgern: Realgestalt mit ihrem Corporate Design für den Berliner Flughafen BER. Sämtliche Gewinner finden Sie in den Online-Galerien auf der iF-Website. Dort gibt es auch Fotos von dem Event.

Ein paar Eindrücke von der MCBW sehen Sie in unserer Bildergalerie.




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *