Portfolio Websites für Designer, Künstler und Fotografen

Ein frisch gelaunchtes und kostenloses WordPress Theme für Portfolio Designs – mit How-to-Video.



Portfolio Websites, Deisgn Portfolios, Portfolio Design, Lay Theme, WordPress
© Lay Theme

Grafikdesigner und Programmierer Armin Unruh hat sich der Erstellung von Portfolios für Designer, Künstler und Fotografen angenommen und jetzt das WordPress Theme »Lay Theme« gelauncht. Es ist seit dem 8. Juni 2015 öffentlich verfügbar.

Design Portfolios werden in Zeiten von Selfmarketing immer wichtiger. Das macht zwar erst einmal Arbeit und man braucht ein bisschen Zeit, um eine Portfolio Website zu erstellen. Aber letztlich kann es sich vor allem langfristig für Freelancer aber auch festangestellte Designer lohnen. Das frisch gelaunchte Plug-In von Armin Unruh könnte dabei helfen. Was sind die Features?

Das neue WordPress Theme kann Projekte, Seiten und Kategorien anlegen, stellt ein Raster für die Layoutgestaltung im Backend bereit und bietet die Möglichkeit, Videos, Bilder und Texte hinzuzufügen. Auch das Menü, das Logo oder der Hintergrund sowie andere Effekte können Designer auf ihre eigenen Wünsche anpassen.

Zudem ist es responsive und stellt Bilder auf Smartphone, Tablet, Computer oder Retina größen-adäquat dar. Einen Webfont einzufügen ist auch möglich. Man nutzt entweder Font-Dateien oder fügt einen Webfont via <link> oder <script> tag und CSS ein. Auch Text-Stile können angepasst werden.

Über Add-ons »Lightbox« und »Magnetic Slides«, die dann allerdings auch etwas kosten, kann man hier mehr herausfinden.

Ein Beispiel-Video über das Layout Tool gibt es auch. Darin zeigt der Entwickler in knapp einer Minute, wie schnell man eine Portfolio Website erstellen kann. Voraussetzung ist allerdings, dass man schon ein paar Vorkenntnisse in WordPress hat, sonst dauert es natürlich länger. Das Plug-In steht hier zum Download bereit.


Das Logo von Lay Theme:

Technik_Portfolio_Websites_Lay_Theme_Logo

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren