Porträt: Julia Sysmäläinen

PAGE gefällt ...: Typografie und Grafikdesign von Julia Sysmäläinen, die Handgeschriebenes mag, sich von Kafka und Emily Dickinson inspirieren lässt und Schrift mit Poesie und Humor versieht.



Name Julia Sysmäläinen

Location Berlin

Web juliasys.com | ffmisterk.com

Start Julia Sysmäläinen ist Philologin und Designerin mit finnisch-russischen Wurzeln. Ihr erster Sprung ins Agenturleben war bei Hasan & Partners, Helsinki, danach ging es weiter zu den United Designers und zu EdenSpiekermann … Heute führt sie ein Doppelleben zwischen EdenSpiekermann und ihrer eigenen Firma »Juliasys« – »A Carelian type foundry in the middle of Berlin, working hard to get quality and humor together in type design«. 

Stil Qualität auch im Detail / Aber nicht zu ernst / Gerne etwas verrostet.

Lieblingsmotive Handgeschriebenes & Natürliches in jedem Daseinszustand

Technik In der virtuellen Welt: OpenType Codierung, in der analogen: von Feder bis Schlagbohrmashine.

Inspiration Ostsee / Itämeri / Балтийское море

Kunden Pictogramm Systeme für: ICS Bank, RaboDirekt Bank, Sentres, visitBerlin und WineStein; Corporate Design für: Altia, American Academy in Berlin, Bosch, Deutsche Bahn, Gravis, Ittala, MEAG, Ottobock, Paulmann, Sentres, visitBerlin, VDV Verband Deutscher Verkehrsunternehmen; Fonts für: Art Lebedev, Moskau / Elmwood, London / FontShop / Monotype.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren