Neue Website des Studios Chewing the Sun

Chewing the Sun, eines der spannendsten deutschen Designstudios für Auftraggeber aus der Welt der Fotografie, hat eine neue Website – und zeigt neue Arbeiten.



BI_150520_chewingthesun_website

Seit 1999 gibt es das Designstudio mit dem im wahrsten Sinne des Wortes merkwürdigen Namen Chewing the Sun in Wuppertal und seither haben Eva Gödel, Martin Steinigen und Kristian Wolf für einige der renommiertesten Namen aus der Fotobranche gearbeitet, darunter Bryan Adams, die Fotografenrepräsentanz Bransch oder Achim Lippoths Magazin »Kid’s Wear«. Eva Gödel betreibt zudem die ungewöhnliche Modelagentur Tomorrow Is Another Day, die jüngst auch eine neue, responsive Website bekam, einschließlich neuer Lightbox sowie PDF-Portfolio-Funktion.

Natürlich ist auch die neue Site von Chewing the Sun responsive, wobei den Gestaltern die Google-Bewertung »mobile friendly« (siehe Screenshot) wichtig war, die seit April das Suchergebnis auf mobilen Geräten beeinflusst. Apart und gelungen sind dabei die Weissräume, mit denen die Site arbeitet.

»Es ist layout-technisch schon eine Herausforderung für eine variable Anzahl von Spalten und der dazwischen liegenden kontinuierlichen Breiten-Übergängen der Browserfenster ein Layout zu konzipieren, das an keiner Stelle einen schlechten Eindruck macht und über ein CMS gesteuert werden soll. Die Weißräume unterstützen das und werden auch in den Fotografien berücksichtigt. So entsteht ein Eindruck von großzügiger Flächigkeit, ohne dass Präsentationsfläche verschenkt wird«, sagt Kristian Wolf.

Für die »News«-Seite haben sich die Designer noch eine raffinierte, fast heimliche Besonderheit ausgedacht. Die beiden Farben des Verlaufs im Hintergrund ändern sich nämlich nahezu unmerklich, aber permanent je nach Uhrzeit – das Thema Tageszeit spielte auch schon bei früheren Websites der Agentur eine Rolle bei der Hintergrundgestaltung. Ein Rollover über die Zeitangabe oben rechts auf der Seite zeigt, welche Farben bei welchem Stand der beiden Zeiger zum Einsatz kommen. Mit etwas Übung könne man so sogar die Tageszeit an der Farbkonstellation ablesen, sagt Wolf.

BI_150520_chewingthesun_website_1638

Die »News«-Seite mit eingeblendeter Farb-Uhr

 

BI_100519_chewingthesun_googletest
Auch laut Google ist die neue Website »mobile friendly«




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren