Nacktfotos von Sagmeister & Walsh

Schon wieder … Und es hat einen guten Grund, dass diesmal auch noch Kakerlaken dabei sind!



BI_150821_kakerlaken_1

New York hat zur Zeit mit diversen Insektenplagen zu kämpfen. Nicht nur fiese Wanzen haben weite Teile der Stadt erobert, auch Kakerlaken sind anzutreffen. Diese gegen jegliche Bekämpfung unheimlich resistenten Biester haben im alten Studio von Sagmeister & Walsh offenbar so genervt, dass die Agentur umgezogen ist.

Und weil es bei Sagmeister sozusagen zum Corporate Branding gehört, wichtige News im unbekleideten Zustand zu vermelden (so war es auch, als er sich mit Agenturpartnerin Jessica Walsh zusammentat), engagierte man den bekannten Fotografen Henry Hargreaves für spektakuläre Bilder.

Es handelt sich auf den Fotos angeblich keineswegs um Photoshop-Kakerlaken, sondern um echte Tiere, auch wenn beim Shooting wohl nicht alle lebendig waren … Weitere Aufnahmen von Henry Hargreaves zeigen dann, wie elegant und sauber das neue Leben von Sagmeister & Walsh im neuen Studio ist.

»We were living among cockroaches and mice for several years at our old studio. When our ceiling fell through from toilet water, we felt it was time to move on. The Sagmeister & Walsh studio is now located at a somewhat nicer space: 900 Broadway, Suite 203, New York, NY 10003«

 

BI_150821_kakerlaken_2

Vorher

 

 

BI_150821_kakerlaken_3

Nachher

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren