‚Stereoscopic Storytelling’ beim invaZion’09 Challenge

Achtung, Animatoren: Am 31. März ist Einsendeschluß für Kurzfilme im 3D-Stereo-Verfahren beim invaZion '09 Challenge Wettbewerb. Prämiert werden Werke, die den 3D-Effekt für ihre Story gelungen zu nutzen wissen



image
Achtung, Animatoren: Am 31. März ist Einsendeschluß für Kurzfilme im 3D-Stereo-Verfahren beim invaZion ’09 Challenge Wettbewerb. Prämiert werden Werke, die den 3D-Effekt für ihre Story gelungen zu nutzen wissen (‚Stereoscopic Storytelling’). Es winken aber nicht nur Sachpreise im Wert von 25,000 Euro, es wurde auch eine Jury bekannt gegeben, die sich sehen lassen kann. Wer möchte seine Arbeiten nicht von diesen Profis beurteilt wissen: Shelley Page von Dreamworks Animations SKG, Rob Engle von Sony Picture Imageworks, Christophe Hery von Industrial Light & Magic, Nikolaus Lohmann von Trixter, VFX-Supervisor Ryan Tudhope und Anthony Shafer von ImageMovers Digital.

Mehr Infos hier!


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren