Gute Gestaltung 12: Die Gold-Gewinner

Der Deutsche Designer Club (DDC) hat die Gewinner des Wettbewerbs Gute Gestaltung 12 gekürt. Wir zeigen die Gold-Sieger.



Der Deutsche Designer Club (DDC) hat die Gewinner des Wettbewerbs Gute Gestaltung 12 gekürt. Wir zeigen die Gold-Sieger.

Unter dem Motto »Markenmehrwert durch Design« vergab der DDC am Freitag, 9. Dezember in der Frankfurter Jugendkulturkirche sankt peter die Trophäen für Gute Gestaltung. Erstmals werden die ausgezeichneten Arbeiten im Obergeschoss der Kirche ausgestellt.

Der Grand Prix ging in diesem Jahr an den Elektrogeräte-Hersteller Loewe für seine »ganzheitliche, alle Disziplinen einschließende Gestaltungs- und Kommunikationsqualität«, wie es in der Jury-Begründung heißt. Als Ehrenmitglied 2011 würdigte der DDC seinen eigenen Vorstand Will McBride. Die Jury lobte seinen »einzigartigen photographischen Stil, der stibildend aber trotzdem provokativ ist«.

Insgesamt vergab die Jury 10 Mal Gold in den acht Kategorien Produkt, Digital Media, Foto/Film, Marketingkommunikation, Raum/Architektur, Unternehmenskommunikation, Graphic Fine Art und Zukunft (Studentenarbeiten). Gold sicherte sich zum Beispiel Ogilvy Frankfurt mit ihrer Eigenpublikation »How To Magazine II« (siehe oben). Alle anderen Gold-Gewinner sehen Sie in der Bildergalerie. Die komplette Gewinnerliste gibt es auf www.ddc.de.


Zur Erinnerung: Hier geht’s zu den Gold-Gewinnern von 2010.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren