Eurobest Jury ist komplett

Es steht fest, wer beim Eurobest Festival 2010 über Top oder Flop entscheiden wird. Die Juroren der insgesamt 14 Kategorien stehen fest, aus Deutschland sind sieben Kreative dabei.



Im Bereich Design wird Heinrich Paravicini von Mutabor Design die Eichreichungen bewerten, für die Kategorie Craft ist Arno Lindemann von Lukas Lindemann Rosinski zuständig. Volker Helm von Initiative sitzt in der Mediajury, Uta Behnke von Edelmann vertritt Deutschland in der erstmals bei Eurobeste ausgelobten Sparte PR. Ebenfalls Festival-Premiere feiern die Spezialdisziplinen Interactive und Mobile, hier begutachtet David Lindemann von Hi-ReS! die Einreichungen.

Bei den Cannes Lions, sozusagen der großen Schwester von Eurobest, musste die Jury der Königskategorie Integrated bisher ohne deutsche Hilfe auskommen. Für Eurobest wurde Tom Hauser einberufen. Der Creative Director von Grabarz & Partner sitzt darüber hinaus in der Jury für Direct und Promo & Activation. Die klassischen Bereiche Film, Print, Outdoor und Radio werden von einer gemeinsamen Jury bewertet, hier ist Guido Heffels von Heimat für Deutschland dabei.

Das Eurobest Festival findet am 7. und 8. Dezember in Hamburg statt. Zu den angekündigten Highlights geht es hier.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren