Designs of the Year 2013

Von einem 3D-Printing-Kiosk über den verblüffenden Rain Room zur Occupied Times of London: Wir zeigen die Nominierungen der 2013 Designs of the Year.



Von einem 3D-Printing-Kiosk über den verblüffenden Rain Room zur Occupied Times of London: Wir zeigen die Nominierungen der 2013 Designs of the Year.

Viele große Namen, einige Projekte der Superlative – und umwerfende Installationen, tolles Grafikdesign und spannende Ideen: Die Longlist für den The 2013 Designs of the Year Award des Londoner Design Museum ist erschienen – mit mehr als 90 Nominierungen in den Kategorien Architektur, Digitales Design, Mode, Möbel- und Produktdesign, Transport und Grafikdesign.

Die Nominierungen sind ein spannendes Best-of, das von Magic Arms für ein Mädchen mit Gelenksteife über Zaha Hadids Liquid Glacier Table, dem Editorial Design von the gentlewoman und der Installation Rain Room bis zu digitalen Postkarten, der Website der britischen Regierung zu dem somnambul schönen Jahresreport für Zumtobel reichen, den Brighten the Corners gemeinsam mit dem Künstler Anish Kapoor gestalteten.

Ab dem 20. März 2013 werden die Nominierungen im Design Museum London zu sehen sein, wir zeigen jetzt schon eine Auswahl …


Schlagworte: , , , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren