CODE_n sucht Datenvisualisierer

Der Start-up-Wettbewerb der CeBit Messe sucht Businessmodelle zu Big Data. Einsendeschluss: 31. Oktober 2013.



0
0
1
142
797
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
10
4
935
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

 

Der Start-up-Wettbewerb der CeBit Messe sucht Businessmodelle zu Big Data. Einsendeschluss: 31. Oktober 2013.

 

CODE_n ist ein Wettbewerb für deutsche und internationale Start-ups, die sich auf der Technik-Messe CeBit im März 2014 in Hannover präsentieren können. Gesucht werden Geschäftsmodelle zur intelligenten und effizienten Nutzung großer Datenmengen – bekannt unter dem Namen Big Data. Der Wettbewerb nennt sich Driving the Data Revolution, bis zum 31. Oktober 2013 können sich dafür Start-ups aus allen Bereichen, wie etwa Gesundheitswesen, Produktion oder Telekommunikation, bewerben.

Die interessantesten 50 Bewerber werden auf die CeBit 2014 geladen, um dort ihre Ideen zu präsentieren. Dem Gewinner des CODE_n14 Award winken 30.000 Euro. Mehr Informationen und Anmeldung hier.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren