PAGE online

Diese Kunstwerke visualisieren die Stimmen Ukrainischer Geflüchteter

Die italienische Informationsdesignerin Tiziana Alocci zeigt eine Reihe an Artworks, die Sounddaten aus der Doku »Tales from the border« verwenden

Ein Bild hängt in schwarzem Rahmen. Darauf ist ein ring aus feinen Linien zu sehen, die eine soundwelle visualisieren sollen
@tiz.alocci

Tiziana Alocci und ihre wundervollen Datenvisualisierungen kennen wir bereits aus dem PAGE Q&A, doch eine ihrer neueren Arbeiten macht nicht nur verborgene Daten sichtbar, sondern kommt einer gemeinnützigen Organisation zugute.

»Absence of data is data. We often rely solely on our eyes to record and document information, but we rarely utilize sound and audio. There is valuable data within sounds, and I use it to tell stories.«

feine Linien bilden eine Datenvisualisierung, die sich federartig nach außen ausdehnt

Wenn Sounddaten zu Kunst werden

Die Reihe »Liberty Leading the People« ist benannt nach dem Revolutions-Gemälde des französischen Malers Delacroix und will die Schicksale geflüchteter Ukrainer:innen sichtbar machen. Dazu kollaborierte Alocci mit Capslock Magazine, das ihr Soundaufnahmen aus dem 2022 aufgenommenen Dokumentarfilm »Tales from the border« zur Verfügung stellte.

Drei Geschichten daraus erstellte die Designerin anschließend als fließende Ringe aus Soundwellen, die erst, wenn man nahe herantritt hunderte feiner Einzelstriche offenbaren. In einem vierten Artwork legte Alocci die drei Stimmbilder übereinander, um so einen kombinierten Hilfeschrei zu visualisieren.

Ihre Arbeit zeigte die Designerin 2022 parallel zur Vernissage des Dokumentarfilms. Limitierte Drucke auf Aquarellpapier gibt es auf Tiziana Aloccis Website  zu kaufen – alle Einnahmen spendet die Designerin an die Krisenhilfe World Central Kitchen.

Ein Bild hängt in schwarzem Rahmen. Darauf ist ein ring aus feinen Linien zu sehen, die eine soundwelle visualisieren sollen Ein Bild hängt in schwarzem Rahmen. Darauf ist ein ring aus feinen Linien zu sehen, die eine soundwelle visualisieren sollen Ein Bild hängt in schwarzem Rahmen. Darauf ist ein ring aus feinen Linien zu sehen, die eine soundwelle visualisieren sollen

 

Produkt: PAGE 2023-09
PAGE 2023-09
Motion for Branding ++ Jobprofil AI Prompter ++ Selbstmarketing via Newsletter ++ ENGLISH SPECIAL Keekee Kook-oo ++ Making-of AR-App »BE backstage« ++ Skalierbare Identity für Biotech-Start-up ++ Filigran-Laser statt Stanze ++ Ratgeber: SaaS-Lösungen für Designsysteme ++ Interview mit Christian Bason

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren