PAGE online

Battle of Print – Die Sieger stehen fest

Die Schlacht ist geschlagen, die Gewinner des Battle of Print stehen fest. Aufgefordert von der Druckerei Stürken Albrecht haben Fotografen, Illustratoren und andere Kreative ihre Vorschläge für Filmplakate bei dem Wettbewerb eingesendet.

Die Schlacht ist geschlagen, die Gewinner des Battle of Print stehen fest. Aufgefordert von der Druckerei Stürken Albrecht haben Fotografen, Illustratoren und andere Kreative ihre Vorschläge für Filmplakate bei dem Wettbewerb eingesendet.

Von heute an bis zum 3. Oktober sind die Siegermotive in einer Ausstellung im Bremer Wilhelm-Wagenfeld-Haus zu sehen, zudem werden sie wie jedes Jahr in einem veredelten Kalender veröffentlicht. Wir zeigen die 12 zukünftigen Kalenderblätter 2011 auch hier.

Nadin Scheibe – Mein Freund Harvey
1/12
André Spiehs – i shot serif
2/12
Ann-Kartin Dallmeyer – Das Schweigen der Lämmer
3/12
Matthias Hahn – bat country
4/12
Dennis Brüning – Mari
5/12
Matthias Bäuerle – Clockwork Orange
6/12
die typonauten – you talkin to me
7/12
Hanna Jennewein – showtype
8/12
Sabina Keric – King Kong
9/12
Robin Foley – Paramon Part One
10/12
Jennifer Fischer – The Birds
11/12
Jens Schulz+Tini Pittasch – Help!
12/12
Produkt: PAGE 02.2021
PAGE 02.2021
Next Gen Design ++ SPECIAL Indie Mags ++ Designmanagement: Theorie und Praxis ++ AR-Ausstellung fürs Reeperbahn Festival ++ Making-of: Kuli-Script-Font LiebeHeide ++ Ratgeber: Blauer Engel für Printprojekte ++ 10 JavaScript-Tools für Typografie ++ New Type Foundries

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren