ADC Festival 2018: Fütter Deine Kreativität

Die Kampagne von Heimat für das ADC Festival ist diesmal gut gelaunt – und spielt mit dem Thema Essen.



ADC Festival & Wettbewerb 2018 (Kampagne: Heimat)

Die Kampagne für das ADC Festival 2018 stammt von der Agentur Heimat, ist gut gelaunt illustriert und spielt mit dem Thema Essen – natürlich in Verbindung mit Kreativität: Zu sehen sind Wachsmalstifte im Pommes-Tütchen, eine große Schüssel Kabelsalat, Tastatur-Buchstaben-Suppe oder ein Stück Fleisch mit Play-Button. Das Motto stammt erstmals nicht vom ADC Deutschland selbst, sondern ebenfalls von Heimat: »Fütter Deine Kreativität« soll ausdrücken, dass der Kongress seine kreativen Besucher mit vielen frischen Ideen verpflegt.

ADC Festival 2018, Kampagne von Heimat

Dafür sorgen nächstes Jahr unter anderem die Vorträge von Pascal Finette, Experte für künstliche Intelligenz; Jeppe Aaen, als Creative Director von Hello Monday u. a. für Google und Greenpeace tätig; und Innovationsberater Karel Golta. Dieses Jahr verlängert der ADC Expo und Kongress auf zwei Haupttage, 18. und 19. April 2018. Insgesamt wird es etwa 15 bis 20 Vorträge geben. Außerdem einige neue Formate, beispielsweise eine Freelancer-Plattform. Für Studenten gibt es wieder Speed Recruiting und Mappenchecks.

Kreative werden zudem im Rahmen der Kampagne mit dem zweiten Spruch »Die Welt ist hungrig nach deinen Ideen« aufgerufen, ihre Arbeiten für den ADC Wettbewerb einzureichen. Die Teilnahme ist ab sofort hier bis zum 16. Januar 2018 möglich (Early-Bird-Frist: 25. November 2018). Arbeiten aus dem Januar 2018 können bis zum 13. Februar 2018 eingereicht werden. Teilnahmeschluss für den Junior-Wettbewerb ist der 5. Dezember 2017.

Neu dieses Jahr: Einige Digital-Kategorien, darunter Social Media und Digitale Kommunikation. Außerdem sind im PR-Bereich Brand Communication und Public Affairs ergänzt worden, im Branded Content/Entertainment kommen Unterkategorien wie Event Live Experience hinzu.

ADC Junior Wettbewerb

Ein paar Fakten zum Ablauf: Das ADC Festival findet auch 2018 wieder in Hamburg statt. Am 16. und 17. April tagt die Jury im Volksparkstadion, Kongress und Expo sind am 18. und 19. April, wie im vergangenen Jahr auf Kampnagel. Die Junior-Preisverleihung sowie ein Junior Get-Together sind für den 18. April geplant und am 19. April steigt nach der Preisverleihung die ADC-Party. Die Ausstellung der Einreichungen, die am 18. April mit einer Vernissage eröffnet wird, läuft bis 29. April im Hamburger Museum der Arbeit.

ADC Festival 2018

Die Tickets sind ab sofort zum vergünstigten »Crazy Bird«-Preis (Festival: 700€, Kongress: 420€. Kongresspreis für Studenten: 50€) hier erhältlich.

 


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren