PAGE online

Freude For Free

In Zeiten von Covid-19 und Lockdown verschenken die Wiener Typejockeys ihren Font Freude und haben sich zudem eine Charity-Aktion ausgedacht.

Freude for free, Typejockeys

»We want to share and spread some joy«, sagen die Wiener Typejockeys Anna Fahrmaier und Michael Hochleitner.

Deshalb verschenken sie jetzt ihre Schrift Freude, die ursprünglich für ein Album des Musikers Thomas Beck gezeichnet wurde. Charmant, ausgelassen und so liebenswürdig rund, dass sie einen geradezu anzulächeln scheint, wird sie ihrem Namen mehr als gerecht.

Zusätzlich zur »Freude« gewähren die Typografen in Zeiten von Ausgangssperre und Home Office auf den Rest ihrer Schriften einen Rabatt von 20%. Und spenden für jede gekaufte Schrift gleichzeitig 20% an die Caritas.

Die Gutscheincodes für die Web-Aktion lauten SPREADJOY für die Schrift Freude und STAYHOME für den Nachlass von 20%.

Viel Freude damit!

Freude for free, Typejockeys

Produkt: eDossier »Type Foundries gründen«
eDossier »Type Foundries gründen«
Report: Existenzgründung im Bereich Type Foundries – Marketing, Lizenzfragen, Kundenpflege, Rechtsformen, Versicherung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren