Fonts

Margem – eine Schrift für alle Fälle

Typedesigner Fabio Haag bringt seine dritte Schrift heraus. Ästhetisch überzeugend eignet sie sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Und das Beste: Vier Fonts gibt es kostenlos. mehr

Global Font für Tencent

Monotype entwickelt für den chinesischen Anbieter internetbasierter Dienstleistungen eine globale Schriftfamilie. mehr

Gute Typo für Screens

Webfonts bereichern das Design digitaler Anwendungen. Doch wer sie einsetzen will, sollte zumindest über technisches Basiswissen verfügen. In einem neuen Buch erklärt der Developer und Typo-Experte Bram Stein die Grundlagen des Renderings, also der Darstellung von Schriften auf dem Bildschirm. mehr

Wie eine Identity es ordentlich hoch hergehen lässt

Rabble heißt ein luxuriöses Restaurant mit Bar und Zimmern in Edinburgh. Und weil das übersetzt so etwas wie »lärmende Menge« heißt, hat die Touch Agency ein ebensolches Erscheinungsbild gestaltet. mehr

Anzeige

Rich Roat ist tot

Der Mitgründer der berühmten US-amerikanischen Foundry House Industries starb mit nur 52 Jahren. mehr

Typografisches Weihnachtsgeschenk

Eine gute Flasche Wein geht immer als Geschenk. Noch viel mehr mit den weihnachtlichen Typo-Etiketten von Typewine.

mehr

Schriftkatalog von Benoît Bodhuin

Inspiration für Buchstabenfans bietet der 12-seitige Schriftkatalog des französischen Designers Benoît Bodhuin. mehr

IBM Plex ersetzt Helvetica 

Jahrzehntelang nutzte der Konzern IBM die Helvetica Neue, jetzt gönnte sich das Unternehmen eine eigene Hausschrift, die als OpenSource jedermann zur Verfügung steht. mehr

Anzeige

Freefont Sans Jose

Mal strenger mal freundlicher präsentiert sich die Serifenschrift Sans Jose. mehr

Neue Helvetica für die Welt

Die Nachfrage nach global einsetzbaren Schriften steigt. Deshalb gibt es die Neue Helvetica jetzt als World-Edition. mehr

Es lebe das ß

Welche Schriften der Google Bibliothek ein kleines, und welche sogar ein großes ß beinhalten, verrät ein neues Buch. mehr

Mit viel Kontrast

Von der New Yorker Foundry Hoefler & Co. kommt jetzt die Schriftfamilie Peristyle. mehr

Anzeige

Futura spricht Arabisch

Die soeben bei URW++ erschienene Futura Arabic harmoniert perfekt mit der lateinischen Futura. mehr

Typografie, Existenzgründung, Typograf, Fonts, Künstlersozialkasse, Marketing

Type Foundries gründen

Marketing, Lizenzfragen, Kundenpflege: Das sind die Erfolgsrezepte von Typefoundry-Gründern. mehr

Newson von Revolver Type

Ursprünglich als Custom Font für kleine Größen auf Preisschildern im Supermarkt entwickelt, baute Lukas Schneider die Schrift Newson jetzt zu einer umfangreichen Familie aus. mehr

Step by Step: Digital-analoges Lettering für ein Tourposter

Glenn Wolk mixt in seinen Artworks analoge und digitale Techniken, Malerei und Grafikdesign. Wie er das macht, zeigt er uns an zwei Lettering-Projekten für den Musiker Pakho Chau. mehr

Anzeige

Wer nicht hören kann …

… hat auch Schwierigkeiten, zu sprechen. Um gehörlosen Menschen zu helfen, diese Herausforderung zu meistern, entwickelte die Designerin Hanna de Vries eine spezielle Schrift. mehr

Neue Foundry Fust & Friends

Ohne klaren kommerziellen Zweck, einfach aus Spaß gründete eine Gruppe von Text-, Typografie- und Lettering-Liebhabern um den Designer und Autor Jan Middendorp die Foundry Fust & Friends. Sie wollen Artikel und Videos publizieren, Events veranstalten und natürlich Schriften herausbringen. Zwei gibt es schon, Teddy und Alarm – und die machen Lust auf mehr. mehr