13. Tage der Typografie

»Glück« heißt das Motto der diesjährigen Fachkonferenz.



Es dauert noch ein wenig bis vom 11. bis zum 13. November die 13. Tage der Typografie statt finden. Doch das Programm steht und die Anmeldung läuft.

Am ersten Tag wird Origami-Meister Sipho Mabona über die Kunst des Papierfaltens sprechen, die Typografin Andrea Schmidt wünscht »Viel Glück!« und führt in chinesische Glückszeichen ein, Uta Schneider, Geschäftsführerin der Stiftung Buch Kunst Frankfurt am Main stellt die schönsten Bücher vor.

Die nächsten beiden Tage stehen dann wieder ganz im Zeichen der Workshops. Zu den Kreativen, die sie anleiten gehören u. a. Eike König von HORT, Kalligrafie- und Handschriftenspezialistin Petra Beiße und die Typografen Tanja Huckenbeck und Peter Reichard von Typosition.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren