VMware Fusion ab Dezember deutsch

Die Virtualisierungssoftware für Windows auf Mac OS X namens VMware Fusion wird jetzt in Deutschland ausgeliefert. Dies gibt der Distributor MacLAND bekannt. Ab Dezember 2007 soll eine deutsche Version als kostenloses Update über die



Herstellerwebsite verfügbar werden.
VMware Fusion ist eine mehrfach ausgezeichnete Virtualisierungssoftware für Mac OS X. Mehrere Betriebssysteme wie Windows, Linux und Solaris lassen sich gleichzeitig mit Mac OS X auf dem Macintosh verwenden, ohne neu zu starten. Anwendungen können gleichzeitig genutzt werden. Funktionen wie Copy-and-Paste zwischen den beiden Betriebssystemen oder Drag-and-Drop einzelner Dateien von Desktop zu Desktop erleichtern den Umgang.
64Bit-Betriebssysteme wie Windows Vista Ultimate 64Bit Edition oder Leverage Virtual SMP können laufen, um eine multi-prozessorale virtuelle Maschine zu erzeugen und auszuführen.
Versprochen wird zudem volle Schreibe-Lese-Unterstützung für CDs und DVDs und komplette USB 2.0-Unterstützung sogar für Windows-only-Videokameras, Bluetooth- und andere Peripheriegeräte.
VMware Fusion kostet rund 74,90 Euro.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren