Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

iPad Interface Design: Oliver Reichenstein auf dem Hamburger Scoopcamp

 

Das Writer iApp fur das iPad ist gerade frisch von der UX-Agentur Information Architects herausgekommen, parallel dazu spricht Gründer Oliver Reichenstein nächsten Mittwoch auf dem Scoopcamp in Hamburg.

mehr

Uniqlo Lucky Machine: Social Media allerorten

Zum Start des britischen Webshops hat sich die japanische Modemarke UNIQLO, bekannt für ihre Spielereien mit Twitter, eine virtuelle Flippermaschine einfallen lassen.

mehr

Multiple Browserfenster mit PONG

Vor ein paar Wochen erregte der Webclip »We used to wait« der Rockgruppe Aarcade Fire mit einer interaktiven Umsetzung und einer Choreografie mit multiplen Browserfenstern einiges Aufsehen. Aber seit HTML5 gibt es natürlich längst eine Reihe an weiteren Experimenten.

mehr

Das »Urbanized Typeface« und der Google Street View-Street Art Führer

Mit seinen letzten Projekt „Urbanized Typefaces“ verband der Japaner Takahiro Yamaguchi Typografie mit GPS Tracking. Jetzt verwandelt er mit „My_GsaV“ Google Street View zum Street Art Kunstführer.

mehr

Anzeige

Coalition of the Willing: Motion Graphics mit Crowdsourcing

Einen Motion Graphics-Clip aus 30 verschiedenen Segmenten zum Thema „Global Warming“? Das Projekt des Briten Simon Robinson gibt dem Konzept des Crowdsourcing einen originellen Kniff.

mehr

Digital Signage auf der Photokina

Wenn ab nächste Woche Dienstag die Photokina Messe ihre Pforten öffnet, werden einige Innovationen vorgestellt.

mehr

Digitale Agenturen der Zukunft!

Man möchte meinen, dass sich die großen, digitalen Agenturen von heute nicht nur mit ihren Homepages, sondern auch mit ihren mobilen Seiten innovativ glänzen.

mehr

Inkling iApp: Lernbuch mit Anschluss an soziale Netze

Derzeit beflügelt sich die Magazinbranche mit Anwendungen, die ihre Printformate auf das iPhone oder iPad portieren – mit wechselndem Erfolg. Vor allem aber bei Lernbüchern macht eine interaktive Aufbereitung Sinn.

mehr

Anzeige

Dmig 5 in neuem Webdesign-Gewand

Die neue Ausgabe des Magazins Design made in Germany erscheint online mit einem cleveren Aufmacher.

mehr

Statt Musikvideo: Browserclip von Arcade Fire für Chris Milk

„We used to wait“ ist der neue Clip der Rockgruppe Arcade Fire – nur diesmal besteht das Musikvideo komplett aus interaktiven Fenstern in dem Browser Google Chrome unter „The Wilderness Downtown“.

mehr

Sunny 3D

Sunny 3D

mehr

Tiny3D

Tiny3D

mehr

Anzeige

Kunst auf dem japanischen Mobiltelefon

Für die aktuelle Kampagne des japanischen Mobilfunkbetreibers KDDI zur Einführung seiner Iida Smartphone Serie gibt es Kunst auf dem Handy.

mehr

Make My 3D

Make My 3D

mehr

Keypad for Google SketchUp

Keypad for Google SketchUp

mehr

iTracer

iTracer

mehr

Anzeige

iSculptor

iSculptor

mehr

iRhino 3D

iRhino 3D

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!